Region

Die Stadt Senftenberg enwickelte sich gemeinsam mit einer alten Wehranlage, die "Sumpfburg" . Sie ist gelegen in der Niederlausitz und hebt sich durch sein ausgleichendes und mildes Klima hervor. Eine vertreumte Kleinstadt blieb Senftenberg bis seine Reichtümer an Rohbraunkohle gefördert wurden. Mit der industriellen Entwicklung vergrößerte sich die Stadt zu einer Mittelstadt, die auch weiterhin Ihr individuelles Gesicht bewahrt hat und auf Besucher sehr einladent wirkt. Das Stadtzentrum, besteht aus vielen mittelalterlichen Gebäüden. Es wurde in den letzten Jahren umfangreich saniert und herausgeputzt. Siehe Gebäude Unternehmen.

Darüber hinaus hat die Umgebung, reich an Kultur-, Seen- und Erholungsstätten, in den letzten 10 Jahren eine so enorme Entwicklung vollzogen, daß Senftenberg jetzt Urlauber, Badegäste, Studenten, Geschäftsleute und Rennfahrer anzieht. Hier in Senftenberg ist der Lausitzring auf ehemals Braunkohlentagebaugelände entstanden, eine große Rennstrecke mit vielen Superlativen.   Folgende Bilder geben einen kleinen Ausschnitt aus dem reichhaltigen Angebot in der Region um Senftenberg:

Senftenberg 1

Senftenberg 2

SFB Seenplatte

SFB Lausitzring

Spreewald

Techn. Denkmal "LOUISE"

Wander- und Radwege

Technikpark-Tagebau
In der  Umgebung liegen weitere traditionsreiche und sehenswerte Städte wie Calau, Lübbenau, Luckau, Spremberg und Finsterwalde.

Zurück